Scroll Top

SUSTAINABLE TRANSPORT

Professional Calculations

TÜV-GEPRÜFTE CO₂ DATEN GANZHEITLICH MANAGEN!

„Professional Calculations“ bietet vollen Zugriff auf alle Funktionen von Sustainable Transport (inkl. „Basic Calculations“) und ist dafür geeignet, große Datenmengen wahlweise halb- oder vollautomatisiert zu berechnen. Damit schaffen Sie Transparenz über die CO2 Werte Ihres Fuhrparks und Ihrer Sendungen.

Die Berechnung der Emissionsdaten erfolgt auf Basis der international anerkannten Methodik des Global Logistics Emission Council (GLEC Framework), THG Protokoll, sowie der Norm EN16258.

certified

Automatisierte Prozesse sorgen für minimalen Aufwand

In wenigen Schritten kann ein Mapping angelegt, Sendungsdaten importiert und sendungsbasierte Berechnungen von allen gängigen LKW-Typen inklusive Teilstrecken durchgeführt werden. Alternativ kann eine Schnittstelle zu Ihren IT- oder TMS-Systemen hergestellt werden, um einen reibungslosen und voll automatisierten Workflow mit minimalem manuellem Aufwand zu ermöglichen. Über eine einfache Export-Funktion können Ergebnisse bei Bedarf z. B. mit Auftraggebern und weiteren Stakeholdern geteilt werden.

JETZT KOSTENFREI REGISTRIEREN

    Ich stimme zu, dass ich mit der Nutzung meiner Daten für Marketingzwecke einverstanden bin.

    Vorteile der Nutzung von Professional Calculations für Strassentransporte

    Berechnung bis auf Sendungsebene auf Basis von Echtdaten 
    Berechnung unterscheidet zwischen Frachtführer und Frachtzahler
    Individualisierbare Dashboards 
    Rechtssicherer und DSGVO-konform anonymisierter Datenimport 
    hALB-AUTOMATISIERTER UPLOAD ÜBER EXCEL-MAPPING ODER VOLLAUTOMATISCH VIA API
    Schnelles Reporting an Stakeholder durch einfache Exportfunktion 

    TÜV-ZERTIFIZIERTE BERECHNUNGSMETHODIK

    Um unseren Kunden jederzeit das Ausweisen verlässlicher CO₂-Daten zu gewährleisten, haben wir die Berechnung von Emissionen im Modul Sustainable Transport vom TÜV Rheinland prüfen lassen.

    Die Gutachter kamen zu dem Schluss, dass die von WAVES entwickelte Methodik für die Berechnung über die Sustainability Management Platform (SMP) wissenschaftlich fundiert ist, den Stand der Technik widerspiegelt und den Anforderungen des GLEC Frameworks und der Norm EN 16258 entspricht und stellten dementsprechend ein Zertifikat aus.

    Die Gültigkeit wird anhand der Zertifikats-ID unter www.certipedia.com belegt.

    Francesco De Lauso
    CTL Cargo
    CEO

    Als CTL Cargo haben wir die Anforderung, die Transportemissionen unseres gesamten Netzwerks mit über 150 Transportunternehmen nach Vor-, Haupt- und Nachlauf auf Sendungsebene zu berechnen. Das macht WAVES für uns möglich. Voll automatisiert ohne großen manuellen Aufwand über eine Schnittstelle.

    Roman Farwick
    QL Logistik
    Geschäftsführer

    Als QL-Logistik haben wir uns für WAVES als Nachhaltigkeits-Partner entschieden, da Sie das Thema ganzheitlich sehen und dabei unterstützen können, Emissionen transparent auszuweisen und zu reduzieren. Nicht nur bei den Transporten unserer Partner sondern auch bei den Standorten.

    Christoph Helfrich
    LGX Logistics GmbH & Co KG
    CEO

    Für uns war es wichtig, mit einer “High Standard Solution” zu arbeiten, da wir die Sustainability Management Platform für unser Tagesgeschäft nutzen.
    Mit validen Emissionswerten, Transportalternativen mit reduzierten CO₂-Emissionen sowie den anschaulichen Dashboards mit Statistiken und Auswertungen glauben wir, unseren Kunden und Partnern nicht nur eine weitere Entscheidungshilfe bei der Auswahl des besten Transportmittels für eine Strecke, sondern auch einen deutlichen Mehrwert bieten zu können.

    Torben Gericke
    Rheinkraft International
    Strategic Sales Manager

    Als Transport- und Logistikdienstleister arbeiten wir täglich an der Optimierung der Verkehrsflüsse unserer Kunden. Durch die Zusammenarbeit mit WAVES sind wir in der Lage, unseren Kunden und Partnern sendungsspezifische CO₂-Emissionen zu berichten und somit eine transparente Datenbasis zu generieren, auf derer wir an der Optimierung unserer Emissionen arbeiten können.

    CASE STUDY

    Wie unser Kunde und Partner Georgi Transporte die Berechnungen in der Professional Version erfolgreich nutzt, haben wir in einer gemeinsamen Case Study festgehalten.

    NOCH FRAGEN?

    Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten oder sind sich unsicher, welche Lösung die richtige für Sie ist? Fordern Sie jetzt unverbindlich einen kostenfreien Demo-Termin an.

    NOCH FRAGEN?

    Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten oder sind sich unsicher, welche Lösung die richtige für Sie ist? Fordern Sie jetzt unverbindlich einen kostenfreien Demo-Termin an.