SUSTAINABLE TENDERING

(für Verlader)

WETTBEWERBS­VORTEILE DURCH MEHR TRANSPARENZ IN DER ANGEBOTSPHASE

Sustainable Tendering bietet sowohl Transport- als auch Industrie- und Handelsunternehmen neben den bekannten Kriterien „Laufzeit“ und „Kosten“ mit dem Berechnen der CO2-Werte eine weitere Entscheidungskomponente, die sie mit in die Kalkulation von Angeboten einfließen lassen können.

Hierdurch können Kunden von Transportunternehmen oder Auftraggeber noch besser entscheiden, anhand von welchen der 3 unten genannten Kriterien die Sendung beauftragt wird. Diese Transparenz gab es zuvor nicht und bietet jetzt einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil!

1. günstigsteR PreiS
2. SCHNELLSTE LIEFERZEIT
3. NIEDRIGSTER CO2-WERT

ALTERNATIVE TOURENPLANUNG

Dank der alternativen Tourenplanung werden die Emissionen multimodaler Transportmittel für Vor-Haupt- und/oder Nachlauf berechnet und Alternativen mit geringerem CO2-Verbrauch aufgezeigt. Die Transportszenarien können einfach erstellt und jederzeit an die Tourenplanung angepasst werden.

Weitere Vorteile, die das Modul bietet:

Individualisierbares Dashboard
Berechnung von FCL (Full Container Load) und LCL (Less Container Load)
Alle Arten und Größen von Containern bei der Seefracht wählbar
Angabe von gekühlten Lieferungen möglich
Alle Kraftstoffarten und LKW Klassen von 3,5t – 72t zur Auswahl verfügbar
Erfassung von Leerkilometern
Nachträgliche Änderung von Angeboten möglich
Angeboten kann der jeweilige Bearbeitungsstatus zugewiesen werden
Zuordnung mit Name des Schiffes und Reederei, sofern verfügbar
Einfacher Export von Angebotsdaten in Richtung Ihrer Kunden

NOCH FRAGEN?

Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten oder sind sich unsicher, welche Lösung die richtige für Sie ist? Fordern Sie jetzt unverbindlich einen kostenfreien Demo-Termin an.

NOCH FRAGEN?

Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten oder sind sich unsicher, welche Lösung die richtige für Sie ist? Fordern Sie jetzt unverbindlich einen kostenfreien Demo-Termin an.